WORKSHOP | DAS HERZ BEFREIEN – TEIL 1 | Mi. 19.06.2024 | 19.30 – 21.30 Uhr

“WILL ICH MEIN QI ÜBEN, MUSS ICH ZUERST MEIN HERZ KLÄREN”

BEI DER ERSTEN HERZSCHULUNGSÜBUNG GEHT ES UM REINIGUNG VON NEGATIVER INNERER AUSRICHTUNG UND WANDLUNG ZUR POSITIVEN GEISTIGEN KRAFT.
GELENK – UND FASZIEN-ÜBUNGEN HELFEN DEINEM KÖRPER DURCHLÄSSIG ZU WERDEN UND DICH FÜR DIE STILLE VORZUBEREITEN. DIE HERZSCHULUNGSÜBUNGEN HELFEN DIR, EINE STABILE RUHE UND KLARHEIT VON GEIST UND HERZ ZU ERLANGEN  WENN DU SCHWIERIGKEITEN HAST, ZUR RUHE ZU KOMMEN ODER WENN DU ZUR ANSPANNUNG UND UNRUHE NEIGST, DANN HELFEN DIESE ÜBUNGEN AN EINEN INNEREN ORT ZU GELANGEN, AN DEM DU STILLE UND FRIEDEN ERFAHREN KANNST. DIE ÜBUNGEN HARMONISIEREN DAS HERZFEUER, DAMIT IST ÜBERERREGBARKEIT, KONTROLLVERLUST, DEPRESSION, ABSPALTUNG VOM WESENSKERN GEMEINT. DU BEKOMMST KONTAKT ZU DEINEM ENERGETISCHEN HERZEN UND DADURCH AUCH ZU DEINEM INNEREN WESEN. DAS HERZ IST UNSER SEELISCHES ZENTRUM UND DAMIT SEHR WICHTIG FÜR UNSER WOHLBEFINDEN UND AUCH FÜR DIE KÖRPERLICHE GESUNDHEIT.

CHINESISCHE WEISHEIT: “WENN DAS HERZ HEILEN KANN, HEILT AUCH ALLES ANDERE.”

DIE ÜBUNGEN STAMMEN AUS DEM NEI DAN GONG SYSTEM DER DRACHENTORSCHULE

Termin: Mittwoch, 19.06.2024 | 19.30 – 21.30 Uhr
Gebühr: 50 Euro
Ort: Seminarhaus Aurum, Ostbahnstr. 21, 76829 Landau
Format: Präsenz, Online, Videoaufzeichnung

Leitung: Johanna Homey
Tel: 0173-7439738

Nach oben scrollen